Fan werden
Das Altonaer Künstlerduo Andrea und Christian Pfaff versteht sich als thematisch agierendes Kunstprojekt, das sich in unregelmäßigen Abständen mit ungewöhnlichen Konzepten auf dem Kunstmarkt bemerkbar macht. Hierbei sind die Medien zum Ausdruck frei gewählt. Mal Skulptur, mal Malerei oder Objektkunst, etc. ... Hauptsache, sie sind mit Liebe dabei.

Im Jahr 2011 startete Andrea das Projekt Wertmarken fürs Leben. Ihr Mann Christian ist ihr dabei stets Ideengeber und Netzwerker. Bis heute entwickelt sich die Wertmarken fürs Leben von Jahr zu Jahr weiter. Motiv um Motiv kommt dazu und an weiteren spannenden Ideen mangelt es nicht ...


Christian Pfaff blickt auf langjährige Erfahrung in der Kunstszene zurück. Bereits in den 80ern stellte er mit der Hamburger Künstlergruppe „Keine Einigung“ aus; in den 90ern folgten zahlreiche Gruppen- und Solo-Shows im In- und Ausland.

Gemeinsam initiierten die beiden 2003 die Künstlergruppe „sudden art“, die in unterschiedlichen Konstellationen für Aufmerksamkeit sorgte.

Seit 2016 betreibt Christian Pfaff das OBERFETT – einen interdisziplinären Schauraum in Hamburg Altona.